steuerung und schulentwicklung bestandsaufnahme und theorieperspektive german edition

Download Book Steuerung Und Schulentwicklung Bestandsaufnahme Und Theorieperspektive German Edition in PDF format. You can Read Online Steuerung Und Schulentwicklung Bestandsaufnahme Und Theorieperspektive German Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Steuerung Und Schulentwicklung

Author : Kathrin Dedering
ISBN : 9783531195339
Genre : Education
File Size : 38. 20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 433
Read : 561

Download Now


'Steuerung im Bildungssystem' ist zu einem Schlüsselbegriff geworden, der in dieser Einführung in seiner Relation zur Schulentwicklung dargestellt und erklärt wird. Beide Kategorien 'Steuerung' und 'Schulentwicklung' werden nachvollziehbar konkretisiert und in ihrem Verhältnis zueinander beschrieben. Ausgehend von der Frage, welchen Stellenwert der Aspekt der Steuerung des Bildungssystems bzw. der Einzelschule in einer Theorie der Schulentwicklung einnimmt, wird 'Steuerung' als Kategorie verortet. Nach einer theoretischen wie empirischen Analyse ausgewählter Steuerungsinstrumente wird gefragt, welchen Beitrag diese zu einer Theorie der Schulentwicklung leisten können - mit dem Ergebnis, dass ein eher unzulänglicher Steuerungsbezug in Entwürfen komplexer Schulentwicklungstheorien und ein nur vermittelter schulentwicklungstheoretischer Bezug im Ansatz der Educational Governance zu finden ist. Der Inhalt Schulentwicklung und Schulentwicklungstheorie Steuerung als zentrale Dimension der Schulentwicklung Ausgewählte Steuerungsinstrumente: Konzepte und empirische Befunde Wirkungen von Steuerungsinstrumenten Die Zielgruppen Studierende im Fachbereich Erziehungswissenschaften; ErziehungswissenschaftlerInnen; LehrerInnen; VertreterInnen der Bildungspolitik und -administration. Die Autorin Dr. Kathrin Dedering ist Professorin für Schulpädagogik an der Universität Vechta.

Evidenzbasierte Schulentwicklung

Author : Denise Demski
ISBN : 9783658180782
Genre : Education
File Size : 49. 23 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 260
Read : 1015

Download Now


Denise Demski untersucht, inwiefern sich verfügbares Steuerungswissen (z.B. aus Vergleichsarbeiten oder Schulinspektionen) in der Schulpraxis als handlungsleitend erweist. Sie betrachtet systematisch unterschiedliche Evidenzquellen und ihre Nutzung durch Schulleitungen und Lehrkräfte. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Akteure in der Schulpraxis insbesondere prozessorientierte Informationsquellen mit konkretem Unterrichtsbezug verwenden und weisen darauf hin, dass flexible und kooperative Schulkulturen die Nutzung evidenzbasierter Wissensbestände befördern können.

Schulgestaltung

Author : Ulrich Steffens
ISBN : 9783830986171
Genre : Education
File Size : 56. 20 MB
Format : PDF, Docs
Download : 908
Read : 580

Download Now


Dieser Band versteht sich als einer von fünf Bänden zu den 'Grundlagen von Schulqualität', in welchen die Diskurse, Konzeptionen, Forschungen und Praxis von Schulqualität behandelt werden. Im ersten Band wurden bisherige Entwicklungen der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung zur Schulqualitätsthematik kritisch gewürdigt sowie mögliche Folgerungen für die Praxis aufgezeigt. Daran anknüpfend werden im zweiten Band drei Ziele verfolgt: Zunächst wird die Grundidee von Schulqualität nachgezeichnet und die konzeptionellen Grundlagen werden erläutert. Dabei werden spezifische Schwerpunkte der Schulqualitätsdebatte in den Fokus gerückt, bedeutsame Forschungsbefunde erörtert und Ansätze für die Weiterentwicklung des Verständnisses von Schulqualität diskutiert. Das Wissen darum, was Schulqualität ausmacht und welche Faktoren zu erfolgversprechendem Lehren und Lernen beitragen, zieht unmittelbar die Frage nach sich, wie sich eine hohe Qualität erreichen lässt. Daher beschäftigt sich dieser Band in seinem zweiten Teil mit aktuellen Forschungsbefunden zur Entwicklung und Gestaltung von Schule. Dem schließt sich im dritten Teil eine Auseinandersetzung mit dem Anliegen einer Verbindung von Schulqualität und Schulentwicklung an. Dabei werden Ansätze vorgestellt, wie dies realisiert werden könnte und welche Potenziale, Grenzen und weiterführenden Fragestellungen sich durch eine engere Koppelung von Schulqualitätsdiskursen und Schulentwicklungsforschung ergeben. Die Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) bietet mit den 'Beiträgen zur Schulentwicklung' ein Angebot zur Unterstützung für die Schul- und Unterrichtspraxis. Zum einen werden wissenschaftsnahe Bände veröffentlicht, die für interessierte Leserinnen und Leser aus dem Bildungsbereich den aktuellen Fachdiskurs zu verschiedenen schulrelevanten Themen aufgreifen. Die mit dem Label 'PRAXIS' versehenen praxisnahen Bände enthalten zum anderen konkrete Handreichungen und Materialien für Schule und Unterricht.

Entwicklung Und Qualit T Des Schulsystems

Author : Heinz Günter Holtappels
ISBN : 9783830986263
Genre : Education
File Size : 87. 12 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 803
Read : 358

Download Now


In der Zeit nach der Jahrtausendwende ist Bewegung in das deutsche Schulsystem gekommen. Dafür haben sowohl die international vergleichenden Schulleistungsstudien als auch eine intensive Debatte um die Qualität des Schulsystems gesorgt. Vor allem die Schulstruktur erlebte durch die veränderte Entwicklung der Schulformen einen gravierenden Umbruch, vielfach mit der Tendenz zur Zwei- oder Mehrgliedrigkeit. Schulzeitveränderungen und die Inklusion führen zusätzlich zu durchgreifenden Innovationsaufgaben. Probleme der Ungleichheit von Bildungschancen scheinen ebenso ungelöst wie Fragen der Steuerung des Schulsystems. Die Zeit ist gekommen, dass die Bildungsforschung mit Zwischenbilanzen und Analysen die Entwicklung des Schulsystems kritisch begleitet. Der Band befasst sich mit aktuellen Problemstellungen und Entwicklungstendenzen im Schulsystem und legt mit den Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren einerseits neue Forschungsbefunde vor, andererseits werden zu zentralen Themenfeldern der Systemqualität Analysen und Bilanzierungen zu bisherigen Erkenntnissen geliefert. Die Beiträge präsentieren bedeutende Forschungsbefunde aus der deutschen und der internationalen Forschung zu ausgewählten Schulsystemfragen, wobei auf grundlegende Theorieansätze Bezug genommen wird. So bietet der Band einen Fundus an wertvollen Erkenntnissen mit Impulsen für weitergehende Theoriebildung und Forschung.

Primarstufe Zukunft Gestalten

Author : Otto Hörmann
ISBN : 9783643506788
Genre :
File Size : 72. 23 MB
Format : PDF, Docs
Download : 913
Read : 1118

Download Now



Schulentwicklung

Author : Silke Fischer
ISBN : 9783034324441
Genre : Education
File Size : 55. 13 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 448
Read : 953

Download Now


Die hier durchgeführte Querschnittsstudie evaluiert erstmalig, ob Schulen sich erfolgreich eigenständig - wie bildungspolitisch gefordert -, in sogenannte "problemlösende" Organisationseinheiten transformieren können, um ihren Unterricht im Rahmen der Schulentwicklung kontinuierlichen weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse dieser Studie stellen hierbei vor allem die Nachhaltigkeit von Schulentwicklung in Frage, da weder die Lehrpersonen noch Schulleitungsmitglieder an den evaluierten Berufsfachschulen der Meinung waren, dass Schulentwicklung den Unterricht und die beruflichen Fähigkeiten der Einzellehrperson überhaupt beeinflusst. Begründet liegt dieses Ergebnis u.a. in der von den Schulen vorgenommenen Implementierungsstrategie. So wird das Lehrerkollegium allgemein zu wenig in Entscheidungsprozesse involviert und beispielsweise nur unzureichend über den Zielerreichungrad und Maßnahmen abgeschlossener Schulentwicklungsprojekte informiert.

Ffentliche Erziehung Revisited

Author : Karin Amos
ISBN : 9783531926155
Genre : Education
File Size : 80. 90 MB
Format : PDF
Download : 902
Read : 909

Download Now


Mit den aktuellen gesellschaftlichen Transformationen verändert sich auch die Bedeutung und die Aufgabe öffentlicher Erziehung. War diese vormals strukturiert durch Formen und Interaktionen sozialer Kontrolle, in einem national begrenzten Rahmen und durch individuelle Selbstregulierung, so orientieren jetzt eher Transnationalisierung, Netzwerke und Flexibilisierung die Erziehungssysteme. 'Öffentliche Erziehung revisited' versammelt Beiträge, die sich aus zeitdiagnostischer, theoretischer und empirischer Perspektive dem Verhältnis von öffentlicher Erziehung, Politik und Gesellschaft nähern. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Ermöglichungsbedingungen und die Rechtfertigungsordnungen öffentlicher Erziehung gelegt.

Bildung Als Privileg

Author : Rolf Becker
ISBN : 9783658119522
Genre : Social Science
File Size : 29. 18 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 292
Read : 1283

Download Now


Im Anschluss an kontroverse Diskussionen über dauerhafte Bildungsungleichheiten stellt das vorliegende Buch detailliert aus sozialwissenschaftlicher Perspektive zentrale Ursachen für sozial ungleiche Bildungschancen in den Mittelpunkt der Betrachtung. In diesem Band werden daher der aktuelle Stand empirischer Bildungsforschung diskutiert sowie neue Analysen und Befunde vorgelegt. Ziel ist es, in systematischer Weise soziale Mechanismen und Prozesse aufzuzeigen, die zur Entstehung und Reproduktion von Bildungsungleichheiten beitragen. Für die fünfte Auflage wurden die meisten Beiträge aktualisiert und teilweise neu verfasst.

Grundwissen Sozialisation

Author : Arne Niederbacher
ISBN : 9783531929019
Genre : Education
File Size : 33. 95 MB
Format : PDF
Download : 794
Read : 1039

Download Now


Sozialisation – Was ist das eigentlich? In diesem Lehrbuch werden die vielfältigen, mitunter komplexen Theorien und Forschungsgebiete zur Sozialisation im Kindes- und Jugendalter systematisch dargestellt. Die einzelnen Kapitel führen grundlegend in die Themen ein und dienen Studierenden, Lehrern und Lehrerinnen als kurze und gut verständliche wie leicht lesbare Einführung zur Orientierung im Themenfeld Sozialisation – sei es für die Prüfungs-, Seminar- oder Unterrichtsvorbereitung.

Bildungsverlierer

Author : Gudrun Quenzel
ISBN : 9783531925769
Genre : Social Science
File Size : 57. 12 MB
Format : PDF
Download : 821
Read : 287

Download Now


Obwohl Bildungsbenachteiligung seit langem ein Thema der Ungleichheitsforschung ist, sind die individuellen und strukturellen Ursachen der neuen Bildungsarmut nur wenig erforscht. Das Buch schließt diese Lücke. Während sich der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt verschärft, geraten diejenigen ins Hintertreffen, die den wachsenden Qualifikationsanforderungen nicht nachkommen. Diese sind von dauerhafter Exklusion aus dem Arbeitsmarkt bedroht - mit Konsequenzen für die soziale Integration, die Lebenszufriedenheit, die Gesundheit und die politischen Einstellungen. Dieses Buch versammelt die aktuelle Forschung über die Ursachen und die Folgen der neuen Ungleichheiten in der Bildungsgesellschaft. Es beantwortet die Frage, wer heute zu den „Bildungsverlieren“ gehört, welche individuellen und gesellschaftlichen Ursachen Bildungsarmut hat, was es für ein Individuen bedeutet, zu den „Bildungsverlierern“ zu gehören, was es eine Gesellschaft kostet, einen Teil ihrer Jugend quasi „abzuhängen“, und sucht nach effizienten politischen und pädagogischen Interventionsansätzen.

Top Download:

Best Books